You are not logged in.

Navigation

Not Yet Registered?

Dear visitor, welcome! To use all features of this page, you should consider registering. If you are already registered, please login.
  • "[VIP] YOGI87" started this thread

Posts: 0

  • Send private message

1

Saturday, March 17th 2012, 9:21pm

YGOPRO (automatical duel system)

hey everyone
we all waiting for konami to relese ygo4 (xyz) but seems it will take too long that extended same ygo2 to ygo3 no new cards in ever or releasing new pack...but now a Chinese programmer made a copy of ygo4 called YGOPRO and its not like duel-network or other online ygo game which the different its automatic duel system so you don't have to send card to graveyard or (+,-) you life point or any manual effort no more,because its auto like ygo3 with advantage of play with OCG & TCG cards and ban list and its faster than ygo3!!!

Watch tutorial here: http://www.youtube.com/watch?v=iLDh3HGbaJI

Updates https://github.com/Fluorohydride/ygopro/downloads or http://ygocore.ys168.com (download, extract and replace old files)

Fix for XP
1. Download this: http://www.mediafire.com/?hwd1bic5wr1mw0m
2. Extract and copy “simsun.ttc” to “C:\Windows\Font\”

You can watch duel here: http://www.youtube.com/watch?v=0nITIBfQ6mU

Source code can be found here: https://github.com/Fluorohydride/ygopro

i hope its breaking any rules of this forum ?

This post has been edited 1 times, last edit by "[VIP] YOGI87" (Mar 17th 2012, 9:21pm)


cRuNk

Mitglied

Posts: 39

  • Send private message

2

Saturday, March 17th 2012, 9:41pm

I checked YGOPro too and when i was looking for oponnents shorty told me it only works with hamachi.
And if u guys dont know , the risk of using hamachi with foreigners is enormous.
And since we dont really know each other , i wouldnt trust anyone aslong i got bank data and stuff like that saved on my computer.

Besides those facts u should have more scepsis about chinese products. They have a differnt law in those cases.

Bateriemann

Unregistered

3

Saturday, March 17th 2012, 10:05pm

What is hamachi and what are the risks?

[EnE] Lu

˙·٠•●★Š†ă ř★●•٠·˙

Posts: 6

  • Send private message

4

Sunday, March 18th 2012, 12:30am

Solange es mit Hamachi ist, ist es nicht zu gebrauchen und nen eigenen Server zu machen, bedeutet brutal viel Arbeit.
Glaube nicht so daran. -> Duelingnetwork :D
und YGOOnline ist doch ne coole Abwechslung zu den ganzen Exceeds.

Magmatox

Beginner

Posts: 0

  • Send private message

5

Sunday, March 18th 2012, 1:08am

Hamachi

ich weiss nicht wie das über hamachi überhaupt gehen soll.

ich bezweifel es sogar^^

Lloyd Celic

/* no comment */

Posts: 92

Thanks: 9 / 36

  • Send private message

6

Sunday, March 18th 2012, 1:10am

Bei dem Game ist das Cheaten bereits vorprogrammiert.

cRuNk

Mitglied

Posts: 39

  • Send private message

7

Monday, March 19th 2012, 2:44am

Well i talked to a friend of mine who hast good knowledge of networks and he told me if u run Hamachi with correct Firewall-Setting theres no high risk.
So i will try YGOPro. If anyone wants to play PM me ;) .

GamingDude

Don"t fuck with the dude, dude!

Posts: 21

Thanks: 3 / 4

  • Send private message

8

Monday, March 19th 2012, 7:33am

If anyone wants to play PM me ;) .

Oder auch umformuliert:
"If anyone wants my bank data and all of my passwords, PM me!"
:thumbup:

Evil

Chaos

Posts: 113

Thanks: 0 / 1

  • Send private message

9

Monday, March 19th 2012, 6:27pm

Mag sein das es an manchen stellen nicht ganz stimmt was ich zum besten gebe aber in etwa sollte es stimmen.

Hamachi managte VPNs[1], dafür gibt es neben eigenen Adressraum wohl auch einige Server. Verbindet man sich mit Hamachi gehen erst mal einige Daten wie eigene IP und mehr an die Hamachi Server. Was der erste kritische Punkt ist aber was solls Facebook und Co. hat man ja uach ka was alles gespeichert wird. Damit das VPN zeug alles sauber läuft wird aber auch durch den Router getunnelt wodurch man recht angreifbar, durch die Mitglieder der VPN Gruppe, ist.

2tes Problem der ygoPro Server, wo wie was bekomme ich ? wieso weshalb warum sende ich was ? Kann ja sein das alles ok läuft aber wenn da ein paar 100, 10 Jährige Ygo zocken glaub ich kaum dass es mal wer überprüft hat ... außerdem wieso muss ich meinen Gameserver im Hamachi Netzwerk verstecken ?

Ich würde es nicht benutzen


[1] VPNs sind Virtuelle Private Netzwerke, kann man sich wie ne Lanparty vorstellen, bei der man ewig lange Kabel durchs Internet legt.

  • "[VIP] YOGI87" started this thread

Posts: 0

  • Send private message

10

Thursday, March 22nd 2012, 5:45am

i been using this game for 3 weeks and i got no problems...

cedisurteil

Jungspund

Posts: 2

  • Send private message

11

Thursday, March 22nd 2012, 2:28pm

Es ist halt noch nicht so wirklich gut ,und muss noch viel besser gemacht werden. Aber wäre cool wenn mans erstmal kapiert

Aber da hab ich noch ne frage: hab hamachi und alles wie mache ich die duelle dort ?

newLing

Eroberer

Posts: 138

  • Send private message

12

Sunday, March 25th 2012, 7:24pm

boah googlet doch einfach hamachi + sicherheit und liest. erst mal rumgoogeln , dann nachfragen . egal - hamachi is eh fürn A.

Posts: 54

Thanks: 2 / 0

  • Send private message

13

Friday, April 6th 2012, 11:17pm

moin ^^

Also YGOPRO soll besser sein als die DuelingNetwork. Für Hamachi haben wir heute mit "Tunngle" (http://www.tunngle.com/) ausprobiert und es ist ganz gut. Besser als Hamachi und die sicherheit ist auch besser.

1: YGOPRO : http://hotfile.com/dl/151820781/f21c187/…y-full.rar.html

2: http://www.tunngle.com/

3: Wenn eine kein winrar hat hier ist die linke : http://suche.chip.de/?q=winrar&it=2

This post has been edited 1 times, last edit by "danidermagier" (Apr 7th 2012, 12:14am)


Bateriemann

Unregistered

14

Friday, April 6th 2012, 11:59pm

Wie siehts mit der Sicherheit bei Tunngle aus, im Vergleich zu Hamachi ?

Posts: 54

Thanks: 2 / 0

  • Send private message

15

Saturday, April 7th 2012, 12:24am

Wie siehts mit der Sicherheit bei Tunngle aus, im Vergleich zu Hamachi ?


hier ein paar infos für dich http://download.chip.eu/de/Tunngle_6298311.html



PS: zu zeit spielt ein von uns ygopro mit Tunngle und sind schon 18 gamer on :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "danidermagier" (Apr 7th 2012, 12:24am)


First Blood

☆ Weed Hustla ☆

Posts: 194

Thanks: 0 / 2

  • Send private message

16

Saturday, April 7th 2012, 2:51pm

Am Anfang war ich ein bisschen skeptisch aber läuft prima muss ich sagen könnte man für CWs verwenden. ;D
Vom Gameplay her auch ganz gut.

Bateriemann

Unregistered

17

Saturday, April 7th 2012, 2:55pm

hier ein paar infos für dich http://download.chip.eu/de/Tunngle_6298311.html

danke, dies ist aber die Beschreibung von Tunngle, dort lese ich als PC-Noob nichts zu Sicherheit im Vergleich zu Hamachi raus.
Und Sicherheit ist für mich im Internet sehr wichtig.

MrSmokey

Eine Karte kann alles verändern !

Posts: 61

  • Send private message

18

Saturday, April 7th 2012, 4:23pm

Sieht echt Net aus das ganze, wenn das jetzt noch auf deutsch
wäre würde ich mir als englisch Legastheniker ja fast noch mal
überlegen zu zocken !

Gruß

First Blood

☆ Weed Hustla ☆

Posts: 194

Thanks: 0 / 2

  • Send private message

19

Saturday, April 7th 2012, 8:31pm

hier ein paar infos für dich http://download.chip.eu/de/Tunngle_6298311.html

danke, dies ist aber die Beschreibung von Tunngle, dort lese ich als PC-Noob nichts zu Sicherheit im Vergleich zu Hamachi raus.
Und Sicherheit ist für mich im Internet sehr wichtig.
Es ist ziemlich sicher habe mich mit jemanden unterhalten der es schon Jahre lang nutzt.
Wenn du deine Bankdaten etc. nicht in einer Textdatei auf dem PC hast wird es sehr schwer sein an die ranzukommen.
Außerdem erhälst du eine Virtuelle-IP über Tunngle...

Edit: Hier nochmal ein paar Details.

* Mini-Firewall
Die
integrierte Mini-Firewall von Tunngle schützt den Tunngler vor den
schwerwiegendsten Angriffspotentialen, die in einer normalen LAN
Umgebung bestehen: Es werden nur eingehende Verbindungen auf den Ports
über 1024 zugelassen.
Das bedeutet, dass man auf systemkritische
Dienste von Windows nicht über Tunngle zugreifen kann. Es werden nur die
Protokolle ICMP, UDP und TCP auf IPv4 Basis akzeptiert. In der
Basisversion können die Ports bis 1024 nicht geöffnet werden, in der
Premiumversion kann auf Wunsch eine Ausnahme eingestellt werden.

* Dynamische Tunngle-IP
Die Basic Version identifiziert dich in den Tunngle Netzwerken mit einer dynamisch zugewiesenen IP.
Diese ändert sich bei jedem Login Vorgang.

* Automatische Datenkompression bei Dateitransfer
Vor
dem versenden von Datenpaketen über Tunngle-Shares werden diese
automatisch komprimiert um den tatsächlichen Datenverkehr so gering wie
möglich zu halten.

* Schlüsselaustausch aller Verbindungen mit RSA 2048bit
Tunngle
setzt auf den international anerkannten Advanced Encryption Standard
(AES). Dieser Verschlüsselungsalgorithmus konnte sich im Jahr 2000 gegen
alle anderen Bewerber in einem Wettbewerb des National Institutes of
Standards and Technology (NIST) durchsetzen.
Wir verwenden dabei die
höchstmögliche Sicherheitsstufe des Algorithmus mit 256 Bit
Schlüssellänge. Diese Schlüssel werden auf sichere Weise durch das
RSA-Verfahren mit 2048 Bit ausgetauscht.
Die Abkürzung RSA setzt sich
aus Initialen der Nachnamen der Entwickler Ronald L. Rivest, Adi Shamir
und Leonard Adelman zusammen. Das Verfahren wurde bereits 1977
entwickelt und ist aufgrund der mathematischen Eigenschaften immer noch
der Standard für Anwendungen, die auf Sicherheit beim Schlüsselaustausch
setzen.

* Sichere 256bit AES Verschlüsselung aller Verbindungen
Tunngle
setzt auf den international anerkannten Advanced Encryption Standard
(AES). Dieser Verschlüsselungsalgorithmus konnte sich im Jahr 2000 gegen
alle anderen Bewerber in einem Wettbewerb des National Institutes of
Standards and Technology (NIST) durchsetzen.
Wir verwenden dabei die
höchstmögliche Sicherheitsstufe des Algorithmus mit 256 Bit
Schlüssellänge. Diese Schlüssel werden auf sichere Weise durch das
RSA-Verfahren mit 2048 Bit ausgetauscht.
Die Abkürzung RSA setzt sich
aus Initialen der Nachnamen der Entwickler Ronald L. Rivest, Adi Shamir
und Leonard Adelman zusammen. Das Verfahren wurde bereits 1977
entwickelt und ist aufgrund der mathematischen Eigenschaften immer noch
der Standard für Anwendungen, die auf Sicherheit beim Schlüsselaustausch
setzen.

This post has been edited 3 times, last edit by "Фinal Boss" (Apr 7th 2012, 8:38pm)


MrSmokey

Eine Karte kann alles verändern !

Posts: 61

  • Send private message

20

Wednesday, April 11th 2012, 2:13pm

Hi hab gerade mal weng rein geschaut und ein paar Duelle gespielt ist echt nice das ganze !
Einfach super Arbeit weiter so das ist ja jetzt schon besser wie YGO3 jemals war ;)

Sehe ich das richtig das es im Augenblick keine Statistiken gibt ( Win/Lose ) oder hab ich die übersehen ?

Gruß